News

Eintrag vom 01.06.2013

Eröffnung des DAV Kletterzentrums Berlin

Nachdem am 1. Mai das neue DAV Kletterzentrum Berlin den Betrieb aufgenommen hatte, folgte am Samstag, dem 1. Juni die offizielle Eröffnungsfeier – mit einem interessanten Programm, vielen Gästen aus Politik, DAV und Partnerorganisationen sowie rund 300 Mitgliedern der Sektion Berlin.
Mit der Integration von zahlreicher Eigenleistungen wirkte die DELTA-i GmbH am Bau des Kletterzentrums bei der Planung und Realisierung der technische Gebäudeausrüstung mit.

Aussenansicht                                                    

Betritt man das Gebäude, fällt der Blick auf die 15 Meter hohen Kletterwände mit Toprope- und Vorstiegsbereich. Über eine Tribünentreppe gelangt man in den abgesenkten Kletterhallenbereich mit freistehendem Turm. Hier kommen Freizeit- und Sportkletterer gleichermaßen auf ihre Kosten: Neben Kletterflächen für gemäßigte und mittlere Schwierigkeitsgrade, gibt es einen Wettkampfbereich. Tribünentreppe und Galerien bieten dabei eine gute Sicht auf das Klettertreiben. Aus dem Hauptkletterbereich erreicht man auf direktem Weg die Außenkletterflächen, die an der Westfassade des Gebäudes vorgesehen sind.

freies klettern

Weitere News aus 2013

© CMS Webseite Mosaic