News

Eintrag vom 01.06.2015

40feet: Modulare Raumkonzepte mit DELTA-i

Die DELTA-i GmbH ist an der Entwicklung eines multifunktionalen, transportablen Raummoduls aus gebrauchten 40 Fuß Frachtcontainern beteiligt. Als Projektpartner für die Fachplanung der technischen Ausrüstung  ist ein innovatives, sehr flexibeles Konzept entstanden, das verschiedene Nutzungen, vom Hotel oder Hostel über Zeitwohnen bis zum Studentenappartement ermöglicht. 40 feet ist spezialisiert auf die Projektentwicklung, den Bau und den Betrieb von in serieller Fertigung hergestellten, multifunktionalen Raummodulen.

Das Konzept zeichnet sich vor allem durch die weitgehende Vorfertigung in Serie und der daraus resultierenden sehr  kurzen  Bauzeit und überdurchschnittlich hohen Bauqualität aus. Weitere Stärken liegen in der Reversibilität und Skalierbarkeit durch die modulare Plug and Play-  Bauweise und die damit verbundene hohe Flexibilität.

Die Bewohner des Raummoduls überzeugen besonders das ansprechende und hochwertige Design und das angenehme Raumklima. Bei der Umnutzung des bestehenden Containers kommt besonders der elementare Vorteil des geschlossenen statischen Systems zum tragen.

Alle Module werden - einmal abgesehen von der Herkunft der Container - komplett in Deutschland gefertigt. Basis ist das Upcycling von gebrauchten Seefrachtcontainern.
Es wurde bereits ein Doppelzimmermodul als voll funktionsfähiger Prototyp hergestellt, der demnächst in Berlin aufgestellt wird und besichtigt werden kann. Mehr Informationen zum modularen Raumkonzept erhalten Sie unter www.40feet.net.

STUDENTENAPPARTEMENT
Raummodul als Studentenappartment- Nutzung
HOTEL
Raummodul als Hostel- Nutzung
Hostel
Raummodul als Hotel-Nutzung

40 feet                                                                                                                      

Weitere News aus 2015

© CMS Webseite Mosaic